Sprinttechnik Meine Videos Kontakt 

Sprinttechnik

Die wichtigste Regel für ein erfolgreiches Sprinttraining ist, dass Übungen nah an der Zielausführung des Bewegungsmusters der Zielbewegung ausgeführt werden.Hierfür isoliert man einzelne Bewegungsabläufe der Gesamtbewegung und führt diese dann mit gleicher (oder leicht schnellerer) Geschwindigkeit und gleichen oder ähnlichen Winkeln aus.

Dies gilt für Übungen im Krafttraining und in der Koordinationsarbeit, aber auch für Dehnübungen scheint eine dynamische Ausführung nah an der Sprinttechnik von entscheidender Bedeutung.Unter dieser Prämisse, ein Training nah an der Endausführung der Gesamtbewegung, ist es möglich Übungen herauszufiltern die optimal die einzelnen Phasen der Gesamtbewegung widerspiegeln.Meine Webseite möchte sich hiermit beschäftigen und soll als Hilfe für Übungsleiter(innen) und aktive Athleten dienen.

Das erfolgreiche Sprinttraining



LOREM IPSUM

Tempor incididunt







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.